Bochum

Stadt Bochum

Bochum - "wo das Herz noch zählt". So charakterisierte Sänger Herbert Grönemeyer seine Heimatstadt mitten im Ruhrgebiet schon vor Jahrzehnten. Bekannt wurde unsere Stadt einst durch den Kohlebergbau und die Stahlindustrie. Seit fast 40 Jahren gibt es in Bochum jedoch keine Zeche mehr, die Stahlerzeugung hat an Bedeutung verloren. Im Laufe der Zeit wandelte sich die Stadt zu einem innovativen Dienstleistungs- und Wissenschaftsstandort. Heute überzeugt unsere Stadt als blühende, lebendige Metropole im Herzen des Ruhrgebiets, in der sich ein Besuch lohnt.

Bochum ist Standort der Ruhr-Universität (RUB), die sechstgrößte Universität Deutschlands. Sie nahm 1965 ihren Lehrbetrieb auf und war die erste Universitätsgründung der Nachkriegszeit in Deutschland.
Neben der Ruhr-Universität gibt es in Bochum zahlreiche Fachhochschulen. Zu den bekanntesten zählen die Evangelische Fachhochschule RWL (EFH), die Hochschule Bochum, die Technische Fachhochschule "Georg Agricola" (TFH) und die Abteilung Schaupiel der Folkwang Hochschule.

Kontakt

Hamid Rachidi
Tel.: 0172-5251179
>>hamid.rachidi@obs-hsp.de