Göttingen

Göttingen

Stadt, die Wissen schafft!

Göttingen - Universitätsstadt mit Tradition, Charme und Lebensqualität. Zentral in Deutschland gelegen, ist das ideale Ziel für eine Städtereise. Die historische Altstadt, Kneipen, Straßencafés und viele Geschäfte laden zum Bummeln und Besichtigen ein.

Mehr als 1000 Jahre Stadtgeschichte haben im Stadtbild Spuren hinterlassen. 953 erstmals urkundlich erwähnt, kam Göttingen als Mitglied der Hanse im 14. und 15. Jahrhundert zu großer Blüte. Nach der Universitätsgründung 1734 entwickelte sich die Stadt zu einem Wissenschaftszentrum von exzellentem Ruf. Die Altstadt, umgeben von der fast vollständig erhaltenen Wallanlage, beherbergt imposante Kirchen, eindrucksvolle Universitätsgebäude und viele restaurierte Fachwerkhäuser. Wahrzeichen der Stadt ist das Gänseliesel, das meistgeküsste Mädchen der Welt, auf dem Marktbrunnen vor dem Alten Rathaus.

Vielfältigkeit kennzeichnet das außergewöhnliche Kulturangebot Göttingens. Theater, Orchester und Großveranstaltungen wecken Interesse weit über die Stadtgrenzen hinaus. Städtereisende schätzen die gute Verkehrsanbindung und die weltoffene Atmosphäre der quirligen Stadt, in der Studenten und internationale Gäste das Straßenbild prägen.

Kontakt

Vadim Salkutsan

Tel.: 0176 208 22 929
>>vadim.salkutsan@obs-hsp.de