Neu-Ulm

Hochschule Neu-Ulm

 

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm (kurz Hochschule Neu-Ulm - bis Februar 2008 Fachhochschule Neu-Ulm) ist eine betriebswirtschaftlich und international orientierte Fachhochschule, die 1994 als Abteilung der Hochschule Kempten in Neu-Ulm gegründet wurde. Seit 1. Oktober 1998 ist die Hochschule Neu-Ulm selbständig.

Studiengänge:

Die Hochschule bietet Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Gestaltung und Kommunikation, Gesundheitswesen sowie Technik. Aufgeteilt sind die Studiengänge auf drei Fakultäten und ein Zentrum für berufsbegleitende Weiterbildung.

Kontakt

Denis Shvartsman

OBS-Betreuerstudent

Tel. 0176/10035218